Unsere Vorgehensweise

Nach unserer Direktansprache oder Ihrer Bewerbung auf eine unserer Positionen im corpnext career center, erfolgt eine intensive Prüfung Ihrer Unterlagen durch unsere Berater.

Dabei prüft der Recruiter auch, welche aktuellen Vakanzen mit Ihrem Profil matchen und stellt Ihnen diese detailliert, in einem ersten Telefonat oder bei einem persönlichen Gespräch, vor.

Sollten Sie Interesse an einer dieser Vakanzen haben und dies dem Recruiter explizit signalisiert haben, beginnt der eigentliche Prozess.

Vorteile für unsere Kandidaten

Einen Headhunter in Ihren Bewerbungsprozess einzubinden ist eine gute und zeitgemäße Entscheidung und sichert Ihnen signifikante Wettbewerbsvorteile im Bewerbermarkt:

Exklusive Mandate
Oftmals beauftragen uns unsere Kunden exklusiv für die Suche. Diese Positionen sind nicht am freien Markt, wie z.B. Jobbörsen verfügbar.

Ihr Profil auf dem richtigen Schreibtisch
Wir arbeiten sehr eng mit unseren Mandanten und haben direkten Zugang zu den finalen Entscheidungsträgern.

Passgenaue Angebote
Abgestimmt auf Ihre Vorgaben wie z.B. Inhouse / Beratung / Gehalt / Standort / Firmengröße unterbreiten wir Ihnen passgenaue Angebote.

 

 

Ablauf im Recruiting Prozess

Ihre Unterlagen
Aufgrund Ihrer uns gemachten Angaben erstellt das corpnext Recruiting Team aus Ihrem Original-Lebenslauf ein detailliertes Kandidatenprofil, das neben Ihren Schlüsselkompetenzen auch einen Kurzüberblick über verschiedene Rahmenbedingungen (bspw. Kündigungsfrist, grobe Gehaltsvorstellungen und der Wechselmotivation) wiedergibt.

Das Kandidatenprofil wird im Anschluss beim Kunden vorgestellt.

Beim Kunden
Erfahrungsgemäß gibt uns der Kunde innerhalb von fünf bis zehn Werktagen Rückmeldung zu dem ihm vorgestellten Kandidaten.

Fällt diese positiv aus, vereinbart der Recruiter mit Ihnen und dem Kunden ein erstes Vorstellungsgespräch. In der Regel finden dieses relativ kurzfristig statt. Unsere Recruiter begleiten Sie vor und nach dem Gespräch und sind sowohl während der Vorbereitung, als auch im Nachgang Ihre Ansprechpartner.

Empfehlenswert ist es, sich im Anschluss an ein Gespräch zeitnah mit dem zuständigen Recruiter in Verbindung zu setzen. Mit diesem können Sie das weitere Vorgehen besprechen und ggf. schon ein erstes Feedback unseres Kunden erhalten.

Vertragsangebot
Im Normalfall wird Ihnen nach ca. zwei Vorstellungsgesprächen beim Kunden zeitnah die finale Entscheidung mitgeteilt.

Möchte der Kunde Ihnen ein Vertragsangebot machen, setzt er sich mit Ihnen und dem Recruiter in Verbindung. Zugrundeliegende Konditionen werden meist im finalen Gespräch geklärt und Ihnen dann parallel zur Vertragserstellung kommuniziert.

Nach Erhalt der Vertragsunterlagen steht Ihnen der Recruiter gerne zur Seite, wenn es Bedarf zur Klärung von einzelnen Passagen oder Inhalten geht.